Meisters bei der Mitteldeutschen Warenbörse in Leipzig-Schkeuditz

"Die Mitteldeutsche Warenbörse als Marktplatz für Regionales und mitteldeutsche Spezialitäten hat sich seit 2013 im Branchengeschehen etabliert und wagt nach pandemiebedingter Absage in 2020 nun einen Neustart. Um den partnerschaftlichen Gedanken weiter zu tragen, wird die Börse nunmehr von den fünf Bundesländern Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen und Brandenburg veranstaltet. Vom spezialisierten Direktvermarkter bis zum großen Markenartikler präsentieren mehr als 150 Aussteller ein vielfältiges Angebot an Qualitätsprodukten und Spezialitäten." Wirtschaftsförderung Sachsen, 2022